Reiseberichte
 Neuseeland 2010
 Hawaii 2009
 Kenia 2008
 CAN/USA Ost 2007
 Australien 2006
  - Reiseroute
  - Tagebuch
     Es geht los
     Singapur
     Sydney/
      Blue Mountains

     Melbourne
     Great Ocean
      Road

     Kangaroo
      Island

     Adelaide
     Barossa Valley
     Alice Springs
     Western
      MacDonnell
      Ranges

     Kings Canyon
     Olgas
     Ayers Rock
     Kuranda
     Great Barrier
      Reef

     Cairns
     Cape
      Tribulation

     Hartley’s
      Crocodile
      Adventures

     Green Island
     Ende
  - Kosten
 USA West 2001
 Gesamtübersicht
Bildergalerie
 Teneriffa 2011
 Kreuzfahrt 2011
 Wien 2011
 Neuseeland 2010
 Amsterdam 2010
 Hawaii 2009
 Barcelona 2009
 Kenia 2008
 CAN/USA 2007
 Australien 2006
 USA West 2001
Genealogy 
Intern 
Gästebuch
Impressum
Home

 
Sie sind hier: Home > Reiseberichte > Australien 2006 > Tagebuch
Tagebuch
<< - < ... 23 - 24 - 25 - 26 - 27 ... > - >>
Dienstag, 24.10.2006   Tag 25
 
Wir machen uns um 7:30 Uhr auf den Weg zum Cape Tribulation. Entlang der Küste geht es Richtung Norden. Unser erster Halt ist am Daintree River. Dort machen wir mit Nice`n Easy eine 90-minütige Bootsfahrt auf dem Fluss (24 A$ pro Person).  
Daintree River
 
Seitenarm des Daintree Rivers
  Nice`n Easy fährt mit kleinen Booten, so dass man auch in die schmaleren Seitenarme des Daintree Rivers gelangt. Auf der Fahrt erfahren wir vom Guide Wissenswertes über Mangroven, Krokodile, Vögel und Schlagen. Wir erfahren u. a. auch, dass bei Hochwasser die Chance Krokodile zu sehen geringer ist als bei Niedrigwasser. Leider haben wir gerade Hochwasser, so dass die Sandbänke, auf denen die Krokodile sonst gerne liegen, überspült sind. Trotzdem versuchen wir mit Späheraugen Krokodile im Wasser und an den Ufern zu erkennen.
 
Das aufregendste was wir entdecken ist eine Schlange auf Zweigen eines Baumes.
 
Schlange
 
Schlange
 
Wir sind schon wieder auf dem Rückweg zum Anleger, als wir doch noch ein kleines Krokodil am Ufer liegen sehen. Der Guide schätzt es auf drei Jahre.  
Krokodil
 
Alexandra Range Lookout
  Nach der Fahrt auf dem Fluss setzen wir mit der Fähre über. Eine Überfahrt kostest 8 A$. Auf der anderen Seite des Flusses beginnt eine Strecke zum Cape Tribulation. Unser erster Stopp ist beim Alexandra Range Lookout. Von dort hat man einen schönen Blick auf die Mündung des Daintree Rivers.
 
Als nächstes halten wir beim Jindalba Boardwalk. Dieser führt 700m durch den Regenwald. Nach dem 1,2 Kilometer langen Marrdja Boardwalk fahren wir zum Myall Beach und machen dort den 1,2 Kilometer langen Dubuji Boardwalk. Alle drei Walks führen durch den Regenwald, wobei uns der Dubuji Boardwalk am besten gefallen hat.  
Würgefeige
 
Myall Beach
  Nach den Regenwaldwalks spazieren wir 1,5 Kilometer entlang des Myall Beach, der sich direkt an den Dubuji Boardwalk anschließt, Richtung Cape Tribulation.
 
Über den Kulki Boardwalk gelangen wir zu einem Lookout, von dem wir einen schönen Blick über den Cape Tribulation Beach haben. Nach dem Lookout gehen wir noch zum Strand runter und bemerken, dass hier eine ganz schön gefährliche Gegend ist. Es wird auf Warnschildern vor Krokodilen (Achtung: Baden verboten!) und vor einem wild gewordenen Cassowary gewarnt.  
Cape Tribulation Beach
 
Achtung Cassowarys
  Über die Teerstraße laufen wir zurück zu unserem Auto. Gegen 16:00 Uhr machen wir uns auf den Rückweg und erreichen nach ca. 1 ½ Stunden unser Hotel am Trinity Beach. Spaghetti und alkoholische Getränke beschließen den Abend.
 
<< - < ... 23 - 24 - 25 - 26 - 27 ... > - >>
   
Besucher gesamt: 82.870 0 Besucher online
Besucher max. pro Tag: 271  
Besucher heute: 2 Tippspiel: nicht eingeloggt.

 

 
News
May trifft nach Absage
von Brexit-Abstimmung
Merkel
Brexit - was wäre wenn?
- Szenarien in
Großbritannien
Verschobene Abstimmung
in London: "Brexit -
alles ist offen"

Quelle: tagesschau.de
   
 
Sportnews
"Gut gespielt": St.
Paulis besondere
Anstoß-Variante
Tedesco nach
Derby-Frust: "Ich muss
die Lokomotive sein"
"Dann wird er spielen":
Tuchel setzt auf Neymar

Quelle: kicker.de
   
 
Weltwetter
Berlin   5° 
New York   -1° 
Los Angeles   16° 
Las Vegas   12° 
Montréal   -13° 
Toronto   0° 
Sydney   21° 
Cairns   27° 
Nairobi   15° 
Mombasa   24° 
Honolulu   20° 
Auckland   20° 
Christchurch   15° 

Quelle: Yahoo! Weather
   
 
Interessante Links