Reiseberichte
 Neuseeland 2010
 Hawaii 2009
 Kenia 2008
 CAN/USA Ost 2007
 Australien 2006
  - Reiseroute
  - Tagebuch
     Es geht los
     Singapur
     Sydney/
      Blue Mountains

     Melbourne
     Great Ocean
      Road

     Kangaroo
      Island

     Adelaide
     Barossa Valley
     Alice Springs
     Western
      MacDonnell
      Ranges

     Kings Canyon
     Olgas
     Ayers Rock
     Kuranda
     Great Barrier
      Reef

     Cairns
     Cape
      Tribulation

     Hartley’s
      Crocodile
      Adventures

     Green Island
     Ende
  - Kosten
 USA West 2001
 Gesamtübersicht
Bildergalerie
 Teneriffa 2011
 Kreuzfahrt 2011
 Wien 2011
 Neuseeland 2010
 Amsterdam 2010
 Hawaii 2009
 Barcelona 2009
 Kenia 2008
 CAN/USA 2007
 Australien 2006
 USA West 2001
Genealogy 
Intern 
Gästebuch
Impressum
Home

 
Sie sind hier: Home > Reiseberichte > Australien 2006 > Tagebuch
Tagebuch
<< - < ... 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - > - >>
Freitag, 27.10.2006   Tag 28
 
Heute geht unser Flug um 10:30 Uhr mit Quantas nach Brisbane. Von dort fliegen wir dann mit Singapore Airlines weiter Richtung Heimat. In unseren Toyota Corolla quetschen wir 4 große Koffer und uns selbst und sind froh, dass wir alles mitkriegen und nicht zwei Mal zum Flughafen fahren müssen. Am Flughafen bleiben Kirstin und Melanie mit den Koffern im Terminal während Andreas und Marc das Auto zur ca. 5 km entfernten Mietwagenstation bringen. Ein Angestellter fährt die beiden zurück zum Flughafen, so dass wir rechtzeitig einchecken können.
 
Auf der Fahrt unterhält sich Andreas sehr gut mit dem Fahrer über Fußball. Kein Wunder, der Fahrer ist gebürtiger Italiener. Er ist der einzige, der uns in diesen 4 Wochen begegnet ist, der etwas von der Fußballweltmeisterschaft gesehen hat. Obwohl er italienische Wurzeln hat, ist er der Meinung, dass Italien mit Hilfe der Mafia Weltmeister geworden ist. Angeblich soll der Schiedsrichter beim Achtelfinalspiel Italien gegen Australien von der Mafia bedroht worden sein. Wer sich darin erinnert: Es gab kurz vor Schluss einen unberechtigten Elfmeter für Italien wodurch Italien den Siegtreffer erzielte.
 
Wir können unsere Koffer bis Hamburg durchchecken, aber wir erhalten nur für den Flug mit Quantas nach Brisbane die Bordkarten, so dass wir in Brisbane erneut einchecken müssen. Der Flug nach Brisbane dauert ca. 2 Stunden. Dort fahren wir mit der Bahn zum internationalen Terminal und checken bei Singapore Airlines ein. Wir erhalten am Schalter die Bordkarten für die beiden Langstreckenflüge. Leider bekommen wir noch nicht die Bordkarten für den Flug von Frankfurt nach Hamburg. Angeblich ist dies nicht möglich, da es eine andere Fluggesellschaft ist. Komischerweise ging es auf der Hinreise jedoch andersherum. Entweder der Kerl am Schalter hatte keine Ahnung oder keine Lust. Wie sich später herausstellen wird, ist dies ein Problem für uns, da wir in Frankfurt nur 1 ½ Stunden Aufenthalt haben. Außerdem haben wir von ihm für beide Flüge blöde Plätze bekommen. Nicht Pärchenweise, sondern 3 Plätze und 1 Platz.
 
Nach 8 Stunden erreichen wir Singapur. Am Flughafen vertreiben wir uns die 3 Stunden Wartezeit mit Zollfrei einkaufen, Internet und Biertrinken auf der Sonnenblumenterrasse. Um 23:45 Uhr fliegen wir weiter nach Frankfurt.
 
<< - < ... 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - > - >>
   
Besucher gesamt: 84.755 0 Besucher online
Besucher max. pro Tag: 271  
Besucher heute: 4 Tippspiel: nicht eingeloggt.

 

 
News
Wahl zur
EU-Kommissionschefin:
Von der Leyens Chance
Abstimmung über von der
Leyen: Eine Wahl mit
Folgen
Trump-Tweet: "Das ist
die Agenda weißer
Nationalisten"

Quelle: tagesschau.de
   
 
Sportnews
RSS-Feed nicht verfügbar!
   
   
 
Interessante Links