Reiseberichte
 Neuseeland 2010
 Hawaii 2009
 Kenia 2008
 CAN/USA Ost 2007
 Australien 2006
  - Reiseroute
  - Tagebuch
     Es geht los
     Singapur
     Sydney/
      Blue Mountains

     Melbourne
     Great Ocean
      Road

     Kangaroo
      Island

     Adelaide
     Barossa Valley
     Alice Springs
     Western
      MacDonnell
      Ranges

     Kings Canyon
     Olgas
     Ayers Rock
     Kuranda
     Great Barrier
      Reef

     Cairns
     Cape
      Tribulation

     Hartley’s
      Crocodile
      Adventures

     Green Island
     Ende
  - Kosten
 USA West 2001
 Gesamtübersicht
Bildergalerie
 Teneriffa 2011
 Kreuzfahrt 2011
 Wien 2011
 Neuseeland 2010
 Amsterdam 2010
 Hawaii 2009
 Barcelona 2009
 Kenia 2008
 CAN/USA 2007
 Australien 2006
 USA West 2001
Genealogy 
Intern 
Gästebuch
Impressum
Home

 
Sie sind hier: Home > Reiseberichte > Australien 2006 > Tagebuch
Tagebuch
<< - < ... 25 - 26 - 27 - 28 - 29
Samstag, 28.10.2006   Tag 29
 
Auf dem Flug nach Frankfurt haben wir Glück und jemand ist so freundlich den Platz zu tauschen, so dass Melanie und Marc auch zusammen sitzen können. Irgendwann fällt Marc ein, dass der Haustürschlüssel nicht im Handgepäck ist, sondern im Koffer. Hoffentlich kommen alle Koffer an.
 
In Frankfurt landen wir mit 35 Minuten Verspätung. Nicht nur wir, sondern auch andere müssen ihre Anschlussflüge erreichen und haben es sehr eilig. Wir haben noch eine knappe Stunde Zeit, sind noch nicht mal eingecheckt und müssen noch in ein ganz anderes Terminal.
 
Beim Aussteigen erfahren wir, dass wir direkt zum Gate gehen sollen. An einer Sicherheitskontrolle verlieren wir nochmals 20 Minuten, so dass wir 20 Minuten vor Abflug am Gate ankommen. Dort ist die Hölle los. Mehrere Fluggäste waren so wie wir noch nicht eingecheckt. Ein äußert unfreundliches Lufthansapersonal macht uns an, was uns einfällt so spät anzukommen. Wir seinen doch um 7:17 Uhr gelandet und kommen erst jetzt um 7:50 Uhr hier an. Das hätte man doch schneller schaffen können. Der Flug wird eine halbe Stunde vor Abflug geschlossen und die Plätze vergeben. Auf die Frage warum die Kommunikation in der so genannten Star Alliance nicht geklappt hat, antwortet das Personal nur: Dafür hätte Singapore Airlines sorgen müssen und wir hätten im Flugzeug Bescheid sagen sollen. Darum sind nur noch 2 Plätze frei als wir endlich bedient werden.
 
Alles in Allem kann man sagen, dass eine Verkettung von unglücklichen Umständen zu dieser Situation geführt hat. Der Angestellte von Singapore Airlines konnte uns in Brisbane angeblich nicht für den Lufthansaflug einchecken, wir haben eine halbe Stunde Verspätung und die Zeit zum Umsteigen in Frankfurt ist viel zu kurz bemessen. Wir entscheiden uns die noch zwei freien Plätze an Melanie und Marc zu vergeben, da das gesamte Gepäck auf Melanies Namen eingecheckt ist. Angeblich soll das gesamte Gepäck trotz der Kürze der Zeit auch noch mitkommen. Andreas und Kirstin lassen sich derweil auf die Warteliste für einen späteren Flug setzten. Wir können nicht so recht glauben, dass das gesamte Gepäck auch wirklich mitkommt, aber wir lassen uns überraschen ob der Koffer mit unserem Haustürschlüssel ankommt.
 
50 Minuten später landen wir um 9:30 Uhr in Hamburg. Und wie vermutet kommt nur ein Koffer an. Es ist der von Kirstin. Melanie und Marc können somit noch nicht nach Hause und die restlichen Koffer liefern lassen, da sie keinen Haustürschlüssel haben. Also gehen sie zur Gepäckermittlung. Dort melden wir uns mit dem Satz: Uns fehlen 2 Personen und 3 Koffer. Verdutzt guckt uns die Dame an und wir erklären ihr die Situation. Wir melden 3 Koffer als vermisst. Die Dame konnte erkennen, dass 2 Koffer schon für die übernächste Maschine eingecheckt sind. Wir hoffen, dass unser Schlüssel dabei ist.
 
Mittlerweise haben Kirstin und Andreas auch einen Platz in dieser Maschine ergattert. Um 12:15 Uhr treffen wir uns bei der Gepäckausgabe. Inzwischen ist der letzte fehlende Koffer für eine Maschine eingecheckt, die um 14:00 Uhr von Frankfurt los fliegt. Glücklicherweise kommt diesmal der Koffer mit unserem Haustürschlüssel mit, so dass wir jetzt auch nach Hause fahren können. Abends um 21:45 Uhr wird uns der letzte Koffer nach Hause geliefert. Damit ist unser 4-wöchiger Abenteuerurlaub beendet. Schade, aber der nächste Urlaub kommt bestimmt.
 
<< - < ... 25 - 26 - 27 - 28 - 29
   
Besucher gesamt: 85.446 0 Besucher online
Besucher max. pro Tag: 271  
Besucher heute: 1 Tippspiel: nicht eingeloggt.

 

 
News
Gestoppte
Militäroffensive: Trump
hebt Türkei-Sanktionen
auf
Interview: "Die Kurden
sind die ganz großen
Verlierer"
Kritik an Wortwahl:
Neuer Ärger für
Kramp-Karrenbauer

Quelle: tagesschau.de
   
 
Sportnews
Matchwinner Mertens
überholt Maradona und
ist Hamsik auf den
Fersen
Favre: "Wir dürfen
nicht träumen"
Darmstadt 98 ernennt
Sulu zum
Ehrenspielführer

Quelle: kicker.de
   
   
 
Interessante Links